Neukundenakquise mit CRM-System und Marketing Automation Lösung

In der Neukundenakquise lohnt es sich, eine zweigleisige Strategie zu verfolgen. Wenn Sie die Kontaktdaten Ihrer Interessenten flexibel verwalten und innerhalb eines mehrstufigen Sales Funnels gezielt hochwertige Informationen für sie bereitstellen, können Sie nur gewinnen. Eine Schnittstelle zwischen Ihrem CRM-System und Ihrer Marketing Automation Lösung wird Ihnen in diesem Prozess eine entscheidende Hilfe sein.

Neukundenakquise mithilfe von Schnittstellen

1. Die Basis der Neukundenakquise - Interessenten professionell verwalten

2. Interessenten mit dem CRM-System erfassen und die Wiedervorlage planen

3. Eine Schnittstelle macht es möglich - schnelle Datenübertragung zwischen CRM-System und Marketing Automation Lösung

4. Der Aufstieg im Sales Funnel - vom personalisierten Unterlagenversand bis zum Reporting

5. Tele Account Management und Sales Automation Prozesse

 

1. Die Basis der Neukundenakquise - Interessenten professionell verwalten

Sowohl mithilfe des Tele Account Managements als auch in der Sales Automation lassen sich potenzielle Neukunden einfach gewinnen und innerhalb des Sales Funnels weiter qualifizieren. Wenn Sie für Ihr Tele Account Management über ein CRM-System und für die Sales Automation über eine Marketing Automation Lösung verfügen, lassen beide Systeme sich in diesem Zusammenhang auch unabhängig voneinander effizient nutzen. Noch mehr können Sie aus Ihren telefonischen und digitalen Vertriebswegen jedoch herausholen, wenn Sie sich dafür entscheiden – beispielsweise über eine IPAAS-Plattform –, eine Schnittstelle zwischen Ihrem CRM-System und Ihrer Marketing Automation Lösung aufzubauen.

2. Interessenten mit dem CRM-System erfassen und die Wiedervorlage planen

Ein CRM-System – wie etwa Salesforce – ermöglicht es Ihnen, die Kontaktdaten Ihrer Interessenten zuverlässig zu dokumentieren. So lassen sich die Namen und Funktionen Ihrer zukünftigen Neukunden ebenso erheben, wie ihre Telefonnummern, Mobiltelefonnummern und Entscheidungsbefugnisse. Die Form, über die Sie mit Ihren Interessenten erstmals in Kontakt getreten sind, zählt dazu ebenfalls.

Was die Statusinformationen Ihrer Leads betrifft, bietet das CRM-System Ihnen alles, was Sie brauchen, um die Kontaktdaten Ihrer Interessenten DSGVO-konform zu verwalten. Innerhalb der Statusinformationen erfassen Sie zum Beispiel, wann Sie die Zustimmung Ihrer Leads erhalten haben, ihre Kontaktdaten speichern zu dürfen. Sollten Sie sich per Double-Opt-In zudem die Erlaubnis eingeholt haben, Ihren Interessenten in regelmäßigen Abständen Ihre Unternehmensnews per E-Mail zukommen lassen zu dürfen, können Sie auch dies in Ihrem CRM-System vermerken. Für Informationen zu Kundengruppen, Leadquellen und den Unternehmensanschriften Ihrer Interessenten gilt dies ebenso.

3. Eine Schnittstelle macht es möglich – schnelle Datenübertragung zwischen CRM-System und Marketing Automation Lösung

Mithilfe eines CRM-Systems wie beispielsweise Salesforce können Sie die Kontaktdaten Ihrer Interessenten im Laufe des Tele Account Managements flexibel erfassen, eine geeignete Wiedervorlage-Strategie planen und Ihre Interessenten innerhalb des Sales Funnels kontinuierlich nach oben qualifizieren. Dass dies auch in Ihrem digitalen Vertriebsprozess zuverlässig gelingt, stellt eine Schnittstelle zwischen Ihrem CRM-System und Ihrer Marketing Automation Lösung sicher. Diese ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten flexibel vom CRM-System in die Marketing Automation Lösung zu ĂĽbertragen. Die Schnittstelle zwischen dem CRM-System Salesforce und der Marketing Automation Plattform Evalanche lässt sich beispielsweise ĂĽber die iPaas-Integrationsplattform des Softwareunternehmens Marini Systems realisieren.

4. Der Aufstieg im Sales Funnel – vom personalisierten Unterlagenversand bis zum Reporting  

Sobald die Daten aus dem CRM-System über die Schnittstelle in der Marketing Automation eingetroffen sind, geht es daran, den Aufstieg der Interessenten im Sales Funnel weiter voranzutreiben. Je nachdem, welche Ziele Sie verfolgen, lassen sich Kampagnen in der Marketing Automation Software Evalanche von Anfang bis Ende individuell entwerfen. So bietet die Marketing Automation Plattform Ihnen die Möglichkeit, über einen längeren Zeitraum hinweg, beispielsweise die Abfolge der Unternehmensnewsletter auf die Interessen, Branchen und Herausforderungen Ihrer zukünftigen Neukunden zuzuschneiden. Um mit Ihren Mailings den bestmöglichen Effekt zu erzielen, können Sie in der Marketing Automation selbstverständlich auch flexibel einstellen, wie viele Tage und Wochen zwischen den E-Mails vergehen sollen. Abgestimmt auf den Bedarf Ihrer potenziellen Neukunden bespielen Sie Ihre Interessenten so lange mit relevanten Inhalten bis diese einen Ihrer Vertriebsmitarbeiter von sich aus ansprechen oder in anderer Form auf den Call-to-Action reagieren, den Sie am Ende Ihrer Newsletter anbringen. Andere Marketing-Maßnahmen wie personalisierte Unterlagenversände und Social Media Kampagnen lassen sich mithilfe der Marketing Automation Plattform ebenfalls realisieren.

5. Tele Account Management und Sales Automation Prozesse

Wenn Sie sich dafür entscheiden, rund um Ihr Tele Account Management einen Sales Automation Prozess aufzubauen, profitieren Sie somit auf der ganzen Linie. Eine Schnittstelle zwischen Ihrem CRM-System und Ihrer Marketing Automation Lösung ermöglicht es Ihnen, die Daten Ihrer Interessenten flexibel zu verwalten. Mit alldem als Grundlage können Sie Ihr Tele Account Management ebenso wie Ihre digitalen Marketing-Maßnahmen perfekt auf die Interessen und die Herausforderungen Ihrer zukünftigen Neukunden abstimmen – sodass einer erfolgreichen Neukundenakquise nichts mehr im Wege steht.

 

Wenn auch Sie Ihr Tele Account Management in einen effektiven Sales Automation Prozess einbetten möchten, sprechen Sie mich gerne an – ich freue mich auf Sie!

 

Starten Sie die Space X Rakete im Vertrieb!

Unser kostenloser SpaceX-E-Mail-Ratgeber unterstützt Sie dabei, neue Interessenten auf verschiedenen Wegen zuverlässig aufzuspüren. Von Telemarketing bis Social Selling zeigen wir Ihnen an acht Tagen in Folge, wie Sie für Ihr Unternehmen aus dem Universum des Sales das meiste herausholen.

Daniel van Lierop

Geschäftsführender Gesellschafter

Experte für Sales Qualified Leads (SQL) Telesales & Sales Automation Prozesse für “Quick WIN” Erfolge und nachhaltige Business Leads

Jetzt anfragen